Montag, 10. Juni 2013

Da bin ich wieder ;)
Zurück aus dem Urlaub und bepackt mit schönen und schrecklichen Eindrücken, 
beginnt nun der Alltag wieder.

Wir waren am Gardasee im Urlaub. Brav am sporteln und das Leben geniessen. 
"la dolce vita"

Doch leider haben uns am letzten Tag schlimme Nachrichten ereilt. Uns wurde vom Hotel mitgeteilt, dass Deutschland absäuft. Meine Heimatstadt "Passau" (Umgebung) hat es sehr schwer getroffen und wir sind unendlich traurig über das was wir sehen und hören mussten. Es schnürt uns das Herz zu :( .... Man kennt ja jede Ecke, jedes Haus, jedes Geschäft und Gasse.
Auch den anderen Regionen möchte ich hiermit meine Anteilnahme aussprechen und wünsche allen viel Kraft und einen baldigen Lichtblick in diesen schrecklichen Zeiten.
Wir werden uns auf jeden Fall für die Flutopfer stark machen und auch was tun. Wir wissen noch nicht wie, vielleicht in einer Form von Familienpartnerschaft, die wir unterstützen werden. Unheimlich stolz bin ich auf Passau / Deutschland, weil es ein Zusammenrücken gibt, wie ich es noch nie erlebt habe. Herzerwärmende Geschichten sind mir zu Ohren gekommen. Von Nachbarn die sich nichts zu sagen hatten und jetzt in der Krise zusammen gefunden haben. So gar Freunde geworden sind und einen Stammtisch gegründet haben. Urlauber die nicht mal die Sprache verstehen und trotzdem Anteil nehmen, sich eine Schaufel schnappten und die Schlammmassen mit weg schippten. Nichtbetroffene, die für die Opfer Wäsche waschen und sonst jede Hilfe anbieten. Mittlerweile gibt es so viele Sachen die gespendet wurden, dass es schon zu viel wird. Ist das zu glauben? Das Leben schreibt oft die schlimmsten und schönsten Geschichten.
Wir können nur hoffen, das diese Katastrophe bald der Vergangenheit angehört und die Betroffenen ihr gewohntes Leben wieder haben...

Nicht so passend, aber zur Aufmunterung nun ein paar Bilder von unserem Urlaub.




 Liebe Grüße







Kommentare:

  1. Ohhh, das muss ein schöner Urlaub gewesen sein!
    Tolle Fotos hast du da mitgebracht!
    Ja die Hochwasserkatastrophe hat auch Österreich erreicht! Schrecklich ist das ganze Ausmaß und es hat auch Leute getroffen, die wir zwar nicht näher kennen, aber doch halt kennen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das mit dem Hochwasser ist schrecklich!

    Wunderschöne Bilder, meine Liebe! Der Gardasee ist toll. :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Huhu du Liebe,
    die Hochwasseropfer tun mir unendlich leid. Die Bilder sind wirklich schrecklich. Ich hoffe, dass dir dein Urlaub trotzdem in guter Erinnerung bleibt. Schöne Bilder hast du mitgebracht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole, das sind wunderbare Bilder ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    ja wenn man die Fotos sieht, kann man einfach nur weinen. Seid Ihr denn verschont geblieben??

    Die Bilder von Eurem Urlaub, sensationell. Ich liebe den Gardasee, aber das letzte Mal ist schon etwas länger her, so ca. 6-7 Jahre. Danke für die Fotos.

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole!
    Wunderbare Urlaubsbilder!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    das hast du wunderbar geschrieben! Ich denke da sprichst du vielen aus der Seele!
    Gott sei dank seid ihr verschont geblieben.

    Eure Urlaubsfotos sind klasse! Da bekomme ich gleich wieder Fernweh!

    Der Blumenhof ist übrigens der Dagelfinger Blumenhof.

    Sende dir ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Ach, was für wunderbare Bilder Du mitgebracht hast. Ganz toll, und ich merke so richtig die Urlaubsstimmung. Die Flutkatastrophe ist schrecklich, ja. Aber wenn es bewirkt, dass Menschen zusammenrücken und -finden, dann relativiert sich so einiges. Ich habe auch Verwandtschaft an der Elbe, die diese Woche noch bangen müssen, ob die Deiche halten.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicolina,
    als erstes möchte ich sagen wie toll ich es finde das du über
    die Fluten und die Flutopfer in Deutschland schreibst.
    Es ist schrecklich das die Menschen so etwas durchmachen mussten,
    hoffentlich kehrt bei ihnen bald der Alltag und das normale Leben ein.
    Die Bilder die du aus dem Urlaub mitgebracht hast sind wunderschön.

    LG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  10. hi liebste nicole
    jetzt laufen mir gerade etwas die augen über. ja, es ist wirklich schlimm und als nichtbetroffene kann man es sich kaum vorstellen was da ab geht in den überschwemmungsgebieten. ich hab mir überlegt mit was für verlusten wir rechnen müssten wenn es hier mal soweit kommen würde.... ich kann es mir wirklich nicht vorstellen. was du geschrieben hast bringt mich wieder unheimlich zum grübeln... und es scheint sich zu bewahrheiten dass jedes unglück auch zu etwas gut sein kann. man muss es nur sehen. toll wenn die menschen näher zusammenrücken und sich gegenseitig helfen. das muss ein gutes gefühl sein ohne dass das ganze unglück nicht zu verkraften wäre...

    ich hoffe für dich dass die ganze urlaubserholung nicht gleich wieder hinüber ist... deine spatzenfotos find ich sowas von toll! also alle anderen natürlich auch aber diese halt besonders ;-)

    sodele, ich hab mir mal eben ein paar minuten geklaut für deinen post... jetzt muss ich weiter... mach's guet, liäbi grüess oder soll ich besser sagen pfüa'ti!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  11. Das Foto von den kleinen Schwanenbabies ist allerliebst! Richtig flauschig!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...