Samstag, 26. Mai 2012

AKELEI

Vielen lieben Dank für die Info´s zum schwarzen Marienkäfer. Interessant das es Ihn schon immer gab und er mir erst jetzt begegnet ist. Toll wenn man immer noch was entdecken kann.
Morgen werde ich dann mal endlich eine Blog-Runde machen und Fragen beantworten.


 Heute war ich nochmals Shoppen, weil wir im 
Urlaub auf einer italienischen Hochzeit sein dürfen. Was für 
Traumschüchen, die ich da gefunden habe. Die muss ich Euch bei Gelegenheit zeigen. Mein Mann hat heute den Befehl bekommen, dass er doch mal einen Schuss von mir machen soll, wenn es soweit ist. Sie sind in einem Nude-Ton und in
selbiger Farbe mit kleinen Strass-Steinchen besetzt. 
Auch das Kleid ist in diesem Ton. Allerdings hoffe ich noch etwas brauner zu werden bis nächste Woche, weil das besser aussehen würde ;) Sitze gerade in der Sonne und versuch 10 Sonnenbäder nach zu holen. Verdammt, dass wird nicht mehr klappen. Ich werde die weisse Deutsche sein. Hi,hi,hi
  Am Donnerstag geht´s ab nach Italien. Erst die Hochzeit in Pescara, anschließend ein paar Tage Rom und danach
noch ein paar Tage mit Freunden am Gardasee. Wie ich mich freue, dass kann ich Euch gar nicht sagen!
Uuuund davor ist noch am 31. Mai Blog-Geburtstag!
Mein erstes Jahr :D. Da hoffe wirklich mich nochmals zu melden, bevor ich auf Reisen gehe. 
Sodala, genug getextet! Jetzt gibt´s noch ein paar Bildchen
von meinen Akeleien...


Schönes erholsames Pfingstwochenende!



Akelei

In jedem Bauergarten ein Zier,
schmücken auch manchen Wiesenrain,
für Bienen und Hummeln grosse Begier:
die zarten, bunten Akelei’n.

Hängende Blüten am schlanken Stil,
gefältelt und gerüscht gar diffizil,
ein einz’ges Kunstwerk ihr Gewand,
verziert mit Spitzen und Volant,
dazu ein berückend’ Farbenspiel:
Rosa, Weiss, Blau, Purpur, Violett,
tanzen ein anmutiges Ballett,
geliebt werden sie viel.

So vielfältig wie ihre Krinolinen
sind auch ihre Namen im Land:
Elfenschuh, Adlerblume, Columbinen…
auch Demutsblume werden sie genannt.
Sind auf Altarbildern gebannt,
Heilkraft wird ihnen zuerkannt,
besungen in Gedicht und Psalter,
heut’ und einst im Mittelalter,
die kleinen Ballerinen.

Helke Meierhofer-Fokken





Kommentare:

  1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Italien. Akelei habe ich auch im Garten. Finde sie immer wieder schön.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschöne Blüten... Die hab ich noch nie vorher gesehen.. :)
    Vor allem die in lila..
    Viel Spaß in Italien, das werden bestimmt tolle Tage..

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich schreib jetzt hier einfach was hin, aber das was ich die ganze Zeit denke, wenn ich deine Bilder betrachte ist....ohhhh, ahhhh, mmmmhhh, schmacht....ohhhh, wow....ahhhh....
    Lg Carmen ...sprachlos...ich hoffe die ahhs und ohhs genügen der weissen Deutschen *kicher*

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    da bin ich ja gespannt deine Fotos von der italienischen Hochzeit... und natürlich deinem Outfit!
    Ich lieb deine Akelei! Mein Garten ist auch von davon! Leider verblühen sie jetzt allmählich!
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  5. danke dir für deinen besuch bei mir, liebe nicole! sehr feine filigrane blüten hast du da eingefangen! und dein "programm" hört sich ja traumhaft an...italienische hochzeit, rom und gardasee...ich mach mich klitzeklein und kletter mit in deine schühchen, ja? :) habt mega viel spass und freude und genießt die zeit!! alles liebe, viele dornrös*chen*rosengrüße!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicolina,
    dein Post ist so nett geschrieben. An einigen Stellen musste ich echt schmunzeln!
    Ich bin schon sehr gespannt auf die Fotos von dir in dem Hochzeitsoutfit.
    Das wird bestimmt ein tolle Hochzeit werden! Wünsch dir dort eine wunderschöne Zeit!
    Deine Fotos von den Akelei’n sind wie immer traumhaft!
    Schöne Pfingsten auch dir!
    Herzlichste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hey du Glückliche, ich wünsche dir ganz viel Spaß in bella Italia!!! Sehr sehr schön, deine Akelei-Bilder!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. die fotos sind wirklich sehr hübsch geworden :) danke auch für dein kommentar, allerdings habe ich keine wellensittiche, sondern benutzte den sand für meinen hamster :) tut mir aber leid mit deinem hasi. dir aber noch einen tollen pfingstmontag :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Fotos. Ganz wunderbar. Jetzt sehe ich auch mal, wie Akelei aussehen kann. Meine im März gesäte ist gerade mal 1 cm hoch. Irgendwas stimmt mit dem Saatgut nicht. :)
    Liebe Grüße allesistgut

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    hier noch ganz schnelle, aber von Herzen kommende, Urlaubswünsche!
    (kann man das so schreiben?! ;-) du weißt schon was ich meine!)
    Erholt euch gut und genießt jeden Moment in Bella Italia!
    Ich freu mich auf die Bilder...! ;-)

    Sonnige Grüße,
    Martina

    PS: Zum Einjährigen gratulier ich dann später :o)
    Meins steht auch in den nächsten Tagen an. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht...!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...