Samstag, 28. Januar 2012

Schwarzmalerei

Endlich habe ich meine Tafel.
Ich wollte schon lange eine besitzen, aber irgendwie haben wir 
eigentlich keinen Platz mehr für solche Dinge.
Tja, nur leider hat der Wind meinen Medaillon-Spiegel zerstört
und den schönen Rahmen wollte ich nicht wegwerfen. 
Zunächst hatte ich ihn erst einmal verstaut. Dieses Wochenende
war mir wieder nach Basteln zumute und dann kam mir die
Idee, den kaputten Spiegel in eine Tafel zu verwandeln und
kramte ihn wieder hervor. Schnell besorgte ich noch einen Schultafellack,
ein Juteband und Drahtband.
Die Paketschnur habe ich in drei gleich lange Stücke geschnitten, 
verknotet und geflochten. Als Aufhängung für die Tafel.

Die Rückwand mit Tafelfarbe lackiert und 
über Nacht austrocknen lassen.
Das Juteband zu einer Ziehschleife gebunden und an die
Aufhängung angebracht.

Das Ergebnis!



Kommentare:

  1. Liebe Nicolina,
    das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Sehr schön hast Du gemacht.
    Hab noch einen schönen Abend.
    GGLG,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    oh wie schön ist denn diese Tafel. Super tolle Idee. Der Bilderrahmen ist auch echt klasse. Ich wünsche Euch morgen einen tollen Sonntag. GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nicole,

    aaaahhhh, wie ich sehe, fliegst du auch auf Tafellack *grins*. Ich kann von Tafeln gerade gar nicht genug bekommen und dieser Lack ist soooo super - da bröselt die Kreide so überhaupt nicht, hihi.
    Dein Tafelbilderrahmendings ist echt klasse und für eine tägliche Kreidenpost allemal super zu gebrauchen. Spitzen Idee ;o)

    GLG sendet dir die ebenfalls "tafellackfreudige" Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Teil, liebe Nicole :) Ich hätt auch noch ne Dose Tafellack hier rumstehen...

    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist richtig schick und edel. So eine Tafel hat nicht jeder.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole!
    Das sieht ja klasse aus! Tolle Idee.
    Lieben Gruß,
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee um von den Rahmen deines Spiegels
    so einen schönen Tafel zu machen!

    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  8. Hi Nicole,
    das ist ja richtig cool geworden. So recht konnte ich mir das mit der Aufhängung (als du es mir beschrieben hast) gar nicht vorstellen, aber das Endergebnis sieht echt super aus!!! Gefällt mir sehr gut, ganz tolle Idee!

    Liebste Griaß
    Rena

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicolina,

    der Spiegel ist durch deine Kreativität zu einem richtigen Unikat geworden. Super Idee!
    Ganz liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole

    du bist vielleichter ne fleissige !!!und danke für deine Anleitung!!!sieht echt super aus!!!

    wünsche dir eine schöööne Woche

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Das hast du ja Klasse hingekriegt. Sieht sehr gut aus!

    schöner Blog :)
    schau doch auch mal auf Meinem vorbei.

    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngst gepostetes Foto?
    xoxo
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  12. eine schöne individuelle tafel ist dir gelungen! tafelfarbe ist genial, nicht wahr?
    hab einen guten start in die neue woche!
    herzlichst amy ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Gute Idee schön umgesetzt. Wie oft ich mir schon Tafelfarbe kaufen wollte, vielleicht ist das jetzt mal ein Zeichen. :)
    Liebe Grüße und einen schönen Montag

    allesistgut :D

    AntwortenLöschen
  14. Hi Nicole, Nice of you to come see my blog, and of course I come here to look back. Have a nice day! Linda

    AntwortenLöschen
  15. Was fuer eine entzueckende Idee! Der Rahmen waere aber auch wirklich viel zu schade, ihn nicht zu verwenden! Gefaellt mir ausgezeichnet!
    Liebe gruesse von "ganz weit weg"
    Nessie ♥

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee, tolle Umsetzung ! Tafelfarbe ist wirklich klasse !
    Zu Deiner Frage: Die Decke ist von meiner Tante gehäkelt worden, schön oder ? Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Thanks for visiting me so I could find your also beautiful blog!!! I'm your latest follower!

    Kristin xx

    AntwortenLöschen
  18. dann war es wohl schicksal, dass der spiegel kaputt ging ;)
    sieht auf jedenfall super toll aus!!!
    ich bin schon länger am überlegen, wo ich bei uns noch sowas aufhängen könnte...hihi.

    LG und einen schönen abend,
    jules

    AntwortenLöschen
  19. liebe nicole, da hat der rahmen ja eine ehrenvolle neue aufgabe bekommen!
    ist super geworden!
    ganz liebe dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  20. danke für deinen gruß, birthday-tag war gestern! ich glaub, für mich! wars am spannendsten, ganz automatisch laufen einem da 18 jahre im schnelldurchgang durch kopf und herz und das gefühl "hach wie groß und schön ist mein kind geworden"...und das kind mag gar nicht so im mittelpunkt stehen, und nochmal fotografiert werden...und noch die kerzen auspusten...und noch ein lied gesungen bekommen...und schon wieder von der mom geknuddelt werden...und noch ein foto :-) es war ein schöner tag!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicolina,
    das sieht einfach wunderbar aus!!!
    Wüsste leider nicht wo sich bei mir der Platz für so ein prachtvolles Stück finden würde.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo
    Ist wirklich ganz toll geworden deine Tafel, habe bei meiner Suche nach einer Schönen Tafel auch schon an Tafellack und selbst basteln gedacht aber dann fallen mir immer wieder all die Sachen ein die es noch zu basteln gibt^^.

    Viele Liebe Grüße

    Mine

    AntwortenLöschen
  23. Da staune ich nur noch! Eine tolle Idee!
    Liebe Grüsse
    Angela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...